Neues aus der Welt der Bücher

Der Podcast der Schiller Buchhandlung

schiller-buch || 12.02.12, 21:43:41 || Kommentare (0)

 
 
"Der grosse Schneidewind" heißt das Buch des SWR - Moderators und ist gleichzeitig der Spitzname, den ihm sein Kollege Thomas Schmidt bei einer Hitparade verpasst hat. Denn Günter Schneidewind ist ein wandelndes Rock- und Poplexikon und hat die meisten Stars des Rocks schon vor dem Mikrofon gehabt. Im Februar 2012 war er auf Einladung der Schiller Buchhandlung und der Kulturinitiative Kultur² zu Gast in Stuttgart - Vaihingen, um sein Buch vorzustellen. Vor der Lesung konnte ich ihm ein paar Fragen stellen und Günter Schneidewind erwies sich als Interviewter genauso versiert wie als Interviewer!

Datei herunterladen
(12,5 MB | MP3)
 

schiller-buch || 23.01.12, 23:10:26 || Kommentare (0)

 
 
Im Herbst 2011 zeichnete das Branchennetzwerk „BücherFrauen“ die Verlegerin des Aviva Verlages Britta Jürgs als BücherFrau des Jahres aus. Mit dieser Ehrung würdigte das Netzwerk den „Einsatz und Enthusiasmus der Verlegerin, Frauen die Präsenz zu verschaffen, die deren Werk und Wirken zustehen“ – so die Jury.
Im November 2011 traf ich die Verlegerin Britta Jürgs und sprach mit ihr über ihr Verlagsprogramm und darüber, wie sie die Zukunft ihres verlages gestalten möchte.

Datei herunterladen
(8,7 MB | MP3)
 

schiller-buch || 06.06.11, 13:37:01 || Kommentare (0)

 
 
Bissige Dialoge und ein gut konstruierter Fall zeichnen den Berlin - Wien Krimi "Auf der Strecke" von Petra Hartlieb und Claus - Ulrich Bielefeld aus. Nach einer Lesung auf Einladung unserer Buchhandlung in der Vaihinger Kneipe "Maulwurf" sprach ich mit den Beiden über die Entstehung ihres gemeinsamen Buches.

Datei herunterladen
(15 MB | MP3)
 

schiller-buch || 11.05.11, 07:33:21 || Kommentare (0)

 
 
Ritter Rost, das Burgfräulein Bö und der Drache Koks - das sind die Hauptfiguren der beliebten Kindermusicals, die auch als Bücher erhältlich sind. Neu dazu gesellt haben sich die Pecorinos, eine Mäuse - Jazzband, die von Kommissar K. gejagt wird. Auf dem Buchcamp in Frankfurt traf ich Ralph Möllers, den verleger des Terzio Verlages und habe mit ihm über seine Arbeit als Verleger und Softwareproduzent gesprochen.

Datei herunterladen
(12,3 MB | MP3)
 

schiller-buch || 02.05.11, 18:00:13 || Kommentare (0)

 
 
Im April 2011 war Heinrich Steinfest in unserer Buchhandlung zu Gast. Der in Australien geborene, in Wien aufgewachsene und seit einigen Jahren in Stuttgart lebende Autor stellte seinen Krimi "Wo die Löwen weinen" vor. Er fesselte die zahlreichen Zuhörerinnen mit einer charmanten Mischung aus Lesung und Erzählung sowie einer kurzen Gesangseinlage: Vor allem diejenigen, die in den 70er Jahren Werbung im Fernsehen schauten, amüsierten sich köstlich über seine Interpretation des „Strahler 70“ – Songs.
Im Anschluss an die Lesung, konnte ich Heinrich Steinfest noch einige Fragen zu seinem Buch stellen.

Datei herunterladen
(14,1 MB | MP3)